Umgang mit Unsicherheit

Vielleicht kennen Sie dieses Gefühl: Sie müssen eine Aufgabe erledigen und fühlen sich dazu überhaupt nicht in der Lage. Ihr Herz rast. Ihre Hände zittern. Eigentlich möchten Sie am liebsten in Ihrem Bett liegen und sich die Decke über den Kopf ziehen. Bei einigen Menschen ist diese Unsicherheit bereits in frühester Kindheit ausgeprägt. Andere kennen sie nur in bestimmten Situationen. Bei einem Vortrag, der vor vielen Menschen zu halten ist. Oder, in starker Ausprägung, wenn Sie einem Fremden nur eine Frage stellen sollen. Unsicherheit kann sehr belastend sein. Es gibt aber eine gute Nachricht: Sie können etwas dagegen tun. Lernen Sie einen effektiven Umgang mit Unsicherheit und gewinnen Sie an Lebensfreude.

Inhaltsverzeichnis:

Selbstzweifel – wie schaffe ich das?

Jeder Mensch hat Selbstzweifel. In einem gesunden Maß sind sie sogar förderlich. Wenn Sie an einer Aufgabe verzweifeln und diese dann sehr gut bewältigen, dann wandeln sich die Selbstzweifel um in Selbstvertrauen. Es ist ein gutes Gefühl, etwas Schwieriges geschafft zu haben. Es spornt an und gibt den Mut, es immer und immer wieder zu versuchen.

Wenn Sie jedoch zu den Menschen gehören, die den Umgang mit Unsicherheit gar nicht bewältigen können, dann sollten Sie Hilfe in Anspruch nehmen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn die Selbstzweifel Ihnen die Lebensfreude nehmen oder wenn Sie Dinge gar nicht erst beginnen, weil Sie Angst vor dem Scheitern haben. In diesem Fall können die Selbstzweifel das gesamte Leben hemmen. Doch Sie müssen sich nicht von Ihrer eigenen Angst beherrschen lassen. Sie können aktiv etwas tun. Offenbaren Sie Ihre Angst und reden Sie sich die Selbstzweifel von der Seele. Es befreit und schafft Raum, etwas Neues zu beginnen.

Umgang mit Unsicherheit

Umgang mit Unsicherheit – öffnen Sie sich im Gespräch

Möchten Sie mehr Selbstsicherheit erlangen, gelingt Ihnen das nur, wenn Sie sich Ihrem Problem stellen. Es gibt keine Wunderpille, mit der Sie Ihre Unsicherheit besiegen können. Ein professionelles Coaching hilft Ihnen, die Ursachen Ihrer Unsicherheit zu erkennen. Sie lernen, wie Sie die schwierigen Momente bewältigen können. In den Gesprächen mit dem Coach finden Sie zu mehr Selbstvertrauen. Dies ist wichtig, um in unsicheren Situationen zu bestehen.

Die eigenen Bedürfnisse erkennen

Menschen, die sehr unsicher sind oder die nur wenig Selbstbewusstsein haben, kennen ihre eigenen Bedürfnisse häufig nicht. Vielleicht kennen Sie es gar nicht, dass jemand auf Ihre Bedürfnisse Rücksicht nahm. Oder Sie haben etwas erlebt, dass Ihr Selbstbewusstsein erheblich beeinträchtigt hat. Jetzt ist es an der Zeit, die eigenen Bedürfnisse wieder zu erkennen und Rücksicht zu nehmen. Wenn Sie sich selbst lieben und akzeptieren, dann fällt Ihnen ein selbstbewusstes Auftreten im Alltag viel leichter. Und ein wenig Selbstbewusstsein schafft die Grundlage, um schwierige Situationen gut zu meistern. Auch wenn Sie noch nie gern im Mittelpunkt gestanden haben, können Sie den Umgang mit Unsicherheit erlernen. Dies gelingt nicht nur jungen Menschen. Auch im mittleren oder höheren Lebensalter ist eine neue Rücksichtnahme auf die eigenen Bedürfnisse der Schlüssel zu einem neuen Leben. Die Gespräche mit dem Coach sind die beste Grundlage für den erfolgreichen Umgang mit Unsicherheit. Sie sind der Weg in ein völlig neues Lebensgefühl.

Häufig gestellte Fragen zum Umgang mit Unsicherheit

Wie sollten mir Gespräche mit dem Coach beim Umgang mit Unsicherheit helfen?

Der Coach leitet das Gespräch behutsam auf die Themen, die Sie belasten und die für Ihre Unsicherheit verantwortlich sein könnten. Ein Problem können Sie erst dann bewältigen, wenn Sie wissen, wo die Ursachen liegen. Sie lernen, an sich selbst zu denken und auf sich selbst Acht zu geben. Bei unsicheren Menschen hat das Ich häufig viele Jahre gelitten. Sie finden zu sich zurück und erkennen, dass es wichtig ist, auch auf die eigenen Wünsche und Bedürfnisse Rücksicht zu nehmen.

Ich habe Hemmungen, mich in einem Gespräch zu öffnen. Was kann ich tun?

Genau in dieser Situation sollten Sie die Hilfe vom Coach in Anspruch nehmen. Er weiß, wie es sich anfühlt, gehemmt und unsicher zu sein. Behutsam führt er Sie aus dieser schwierigen Situation heraus.

Kann ich den Umgang mit Unsicherheit auch im mittleren Lebensalter erlernen?

Selbstverständlich. Der Mensch ist ein Leben lang lernfähig. Für Veränderungen oder einen Neuanfang ist es nie zu spät. Sicher gibt es viele Dinge im Leben, die ihre Zeit haben. Aber der Umgang mit Unsicherheit gehört nicht dazu. Sie können ihn auch im höheren Lebensalter erlernen und so an Lebensqualität gewinnen.

Ich kann nicht über Gefühle sprechen. Ist ein Coaching dennoch sinnvoll?

Das Coaching ist für Sie nicht nur sinnvoll, sondern dringend empfehlenswert. Der Coach ist eine neutrale Person, der Sie sich ohne Hemmungen anvertrauen können. Sie müssen keine Kritik befürchten. Im Gespräch lernen Sie, Ihre eigenen Gefühle zu erkennen und zu akzeptieren.

Was kann ich tun, wenn mich Unsicherheit schon mein ganzes Leben begleitet?

Befreien Sie sich aus dieser Situation, indem Sie bewusst Maßnahmen ergreifen. Melden Sie sich zum Coaching an und erfahren Sie, dass es viele Möglichkeiten gibt, aus der Unsicherheit herauszufinden. Sie gewinnen an Lebensfreude, Lebensqualität und an Selbstsicherheit.

Was qualifiziert mich, Sie im Umgang mit Ihrer Unsicherheit zu unterstützen?

Ein selbstsicheres in sich ruhendes Inneres? Nein!

Wenn ich nämlich vor Sicherheit nur so strotzen würde, hätte ich mit quälender Unsicherheit gar keine eigenen Erfahrungen gemacht und könnte für meine Coachees gar nicht das tun, was ich heute tue. 

Vielmehr machte ich bereits in frühester Jugend extreme Unsicherheitserfahrungen. Aus dem daraus entstehenden Leidensdruck habe ich mich erst mit dem Thema „Mensch sein“ so intensiv beschäftigt, dass ich heute ein erfolgreicher Coach sein kann.

Auch heute bin ich kein „sicherer Mensch“. Ich werde es auch nie sein. Aber ich kann immer besser damit umgehen. Mein Leben gewinnt von Jahr zu Jahr mehr an Qualität, Souveränität und Freude. 

Wieso ich nie sicher sein werde?

Unsicherheit bedarf, wenn sie nicht genetisch bedingt ist, schon einer gewissen Intelligenz, einer gewissen Vorstellungskraft. Ist ihnen vielleicht auch schon mal aufgefallen, dass die, die sich völlig sicher sind, das zumeist nur aus Unwissenheit oder mangelndem Vorstellungsvermögen heraus tun?

Start ins neue Leben rund um Leverkusen: Hilfe durch Coaching

Sie wohnen im Umkreis von Leverkusen und möchten die guten Vorsätze, die gefasst wurden, endlich durchsetzen? Oder schaffen Sie es nicht auf eigene Faust Ihr Leben zu verändern, um erfolgreich in ihrem Berufsleben zu werden? Ganz gleich aus welchem Hintergrund Sie kommen und welche Problematik damit einhergeht, ein Coaching wird Ihnen Schritt für Schritt den Weg in ein neues Leben weisen. Wenn Sie aus dem Umkreis Leverkusen kommen, so können Sie sich gerne mit dem exklusiven Angebot vertraut machen und schon bald werden Sie merken, dass Probleme gar nicht so unlösbar sind, wie sie im ersten Moment scheinen.